X-Seal 350 Biologisch abbaubar

Biologisch abbaubare Plomben

Die biologisch abbaubaren Sicherheitsplomben von Navacqs sind umweltfreundliche Plomben, die aus biologisch abbaubarem Kunststoff hergestellt werden. Grundsätzlich bestehen die Plomben aus Polypropylen oder Polyethylen. Während der Produktion der biologisch abbaubaren Plomben wird dem Basismaterial eine minimale spezielle Zusammensetzung hinzugefügt. Dadurch entsteht eine umweltfreundliche Plombe, ohne die Funktion und Festigkeit zu beeinträchtigen.

Biologisch abbaubare Plomben

Über Biologisch abbaubare Plomben

Die biologisch abbaubaren Sicherheitsplomben von Navacqs sind umweltfreundliche Plomben aus biologisch abbaubarem Kunststoff. Grundsätzlich bestehen die Plomben aus Polypropylen oder Polyethylen. Während der Produktion der biologisch abbaubaren Plomben wird dem Basismaterial eine minimale spezielle Zusammensetzung hinzugefügt. So entsteht eine umweltfreundliche Plombe, ohne die Funktion und Festigkeit zu beeinträchtigen. Mit dieser revolutionären Zugabe können Plastikplomben innerhalb von fünf Jahren auf natürliche Weise vollständig abgebaut werden, statt in Hunderten von Jahren. Der Abbauprozess beginnt, wenn die Plombe in die Natur gelangt, nicht jedoch, wenn die Plomben noch verpackt oder in Gebrauch sind, beispielsweise an einem Lastwagen oder einem Catering-Trolley. Die umweltfreundliche biologisch abbaubare Plombe kann jederzeit sicher verwendet werden.

Wie werden biologisch abbaubare Sicherheitsplomben hergestellt?

Die Plomben von Navacqs werden aus Polyethylen oder Polypropylen hergestellt. Hersteller verwenden zunehmend recyceltes Material, um die Umweltbelastung zu reduzieren. Auch arbeiten die Hersteller ständig daran, die Plomben zu verbessern. Durch clevere Anpassungen im Design kann weniger Material verwendet werden.

Bei der Herstellung einer Plombe wird geschmolzenes Polypropylen oder Polyethylen in eine speziell entwickelte Spritzgussform in der Form einer Plombe gegossen. Sobald das Material abgekühlt ist, entsteht eine Plombe. Anschließend wird die Plombe mit einer einzigartigen Aufschrift versehen, um die Einzigartigkeit zu garantieren.

Der Produktionsprozess einer biologisch abbaubaren Plombe ist nahezu identisch. Es wird lediglich eine kleine Menge Material dem Gemisch hinzugefügt, bevor die Formen gefüllt werden. Das hinzugefügte Material ist speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass die Plombe biologisch abbaubar wird.

Wie werden Plomben biologisch abgebaut?

Biologisch abbaubare Produkte werden auf natürliche Weise zu umweltfreundlichen neuen Rohstoffen abgebaut. Die spezielle Zugabe während des Produktionsprozesses ermöglicht es Mikroorganismen, das chemische Material abzubauen. Die Umgebung, in der die Plombe hinterlassen wird, muss reich an Mikroorganismen sein, um den Prozess in Gang zu setzen.

Der Prozess des biologischen Abbaus beginnt, wenn die Plombe in Kontakt mit Umgebungen kommt, die reich an Mikroorganismen sind. Beispiele hierfür sind Deponien, Komposthaufen, Wasser (Meere, Flüsse) oder die Natur. Solange die biologischen Plomben verpackt sind, werden sie nicht biologisch abgebaut. Auch wenn die Plombe beispielsweise an einem Lastwagen oder einem In-Flight-Catering-Trolley verwendet wird, wird sie nicht abgebaut.

Warum sind biologisch abbaubare Plomben besser für die Umwelt?

Produkte aus Kunststoff sind heute nicht mehr wegzudenken. Wir können nicht mehr ohne Kunststoff leben. Von Haushaltsgeräten und Verpackungsmaterialien bis hin zu Autoteilen und natürlich auch Plomben.

Allerdings haben Kunststoffprodukte eine enorme Auswirkung auf die Umwelt. Das Material kann von der Natur nicht oder kaum abgebaut werden, was viele Hundert bis Tausende von Jahren dauert. Mit dem zunehmenden Bewusstsein, dass Kunststoff einen großen Einfluss auf die Umwelt hat, werden Maßnahmen ergriffen, um den Plastikgebrauch zu minimieren.

Neben der Minimierung des Plastikgebrauchs ist das Recycling ein wichtiger Schritt. Das Material kann erneut verwendet werden, wodurch kein Plastikmüll in die Natur gelangt. In der Praxis gelangt jedoch immer noch zu viel Plastik in die Natur. Um dies zu verhindern, werden die biologisch abbaubaren Sicherheitsplomben von Navacqs aus biologisch abbaubarem Kunststoff hergestellt. Wenn die Plastikplomben in die Natur gelangen, werden sie innerhalb von fünf Jahren biologisch abgebaut.