Metallbandplombe Guard Lock

Metallbandplombe Guard Lock

  • Patentierter manipulationssicherer Verriegelungsmechanismus
  • Vereinfachte Version der Tyden-Ball-Plombe: kostengünstig
  • Extra stark durch Verwendung von Metall: 45 kg Bruchlast
  • Geeignet unter anderem zum Verschließen von LKWs und TIR-Linien
  • Ausgestattet mit einzigartigem Aufdruck und fortlaufender Nummerierung, einmalig hergestellt
Stückzahl von 200+ 600+ 1000+ 3000+ 5000+
Preis pro Stück* €0,26 €0,15 €0,12 €0,105 €0,095
* Preis pro Stück zzgl. MwSt
Artikelnummer: 01-03-0201-00

Auf Lager

Bestellt vor 16:00
Am gleichen Tag versendet

Produktbeschreibung Metallbandplombe Guard Lock

Die Metallbandplombe Guard Lock ist eine kostengünstige Alternative zur Tyden-Ball-Plombe, ohne die charakteristische Kugel. Diese Plombe ist nicht zollzugelassen, aber dennoch eine sehr starke Plombe mit einer Bruchlast von 45 kg. Die Metallversiegelung hat eine feste Nutzlänge. Der einfache Schließmechanismus macht es unmöglich, die Versiegelung zu manipulieren. Der zuverlässige Metall-Flachverschluss eignet sich zum Verschließen von LKWs und TIR-Linien. Jede Plombe ist mit einer einmalig vergebenen Nummer bedruckt.

Patentierter manipulationssicherer Verriegelungsmechanismus

Sicherheit und Schutz sind die Essenz einer Plombe. Die Metallbandplombe Guard Lock verfügt über einen speziell entwickelten Schließmechanismus. Dieser patentierte Mechanismus macht es unmöglich, die Plombe ohne sichtbare Beschädigung zu öffnen. Außerdem ist dadurch Betrug sofort sichtbar. Auch eine Wiederverwendung ist durch den einzigartigen Schließmechanismus nicht möglich.

Vereinfachte Version der Tyden-Ball-Plombe: kostengünstig

Die Metallbandplombe Guard Lock hat viele Ähnlichkeiten mit der Tyden-Ball-Plombe. Beide Versiegelungen sind aus Metall, was zur Festigkeit der Plombe beiträgt. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Plomben ist der Schließmechanismus. Der Mechanismus in der Tyden-Ball-Plombe ist im Vergleich zu dieser Metallbandplombe ein wenig fortschrittlicher.

Darüber hinaus ist die Tyden-Ball-Plombe vom niederländischen Zoll zugelassen. Die Metallbandplombe Guard Lock hat diese Zulassung nicht.

Extra stark durch Verwendung von Metall: 45 kg Bruchlast

Die Metallbandplombe Guard Lock besteht aus Metall. Diese Materialauswahl macht die Versiegelung besonders stark mit einer Bruchfestigkeit von 45 kg. Die Plombe ist nicht per Hand zu öffnen. Zum Öffnen der Plombe benötigt man eine Zange, die die Plombe zerschneiden kann. Es ist möglich, diese Metallbandplombe von Hand anzubringen. Die Plombe lässt sich einfach anklicken.

Geeignet unter anderem zum Verschließen von LKWs und TIR-Linien

Diese zuverlässige Metallbandplombe eignet sich zum Versiegeln von LKWs. Die Schlösser von Lastkraftwagen sind unterschiedlich starken Kräfte ausgesetzt. Dank der hohen Bruchfestigkeit von 45 kg bricht diese Plombe beim Transport nicht. Auch die fixe Arbeitslänge verhindert Spannung an der Plombe.

Neben der Versiegelung eines LKWs dient diese Metallbandplombe auch der Versiegelung von TIR-Linien. Die Plombe hat einen Durchmesser von 9 mm und passt durch die Enden der TIR-Linien. Dank der Versiegelung können die Planen des LKWs nicht unbemerkt geöffnet werden. Alternativ können auch Kunststoffbandverschlüsse, wie z.B. die Smartlock-Plombe 270, verwendet werden.

Ausgestattet mit einzigartigem Aufdruck und fortlaufender Nummerierung, einmalig hergestellt

Die Metallbandplombe Guard Lock hat einen einzigartigen Aufdruck. Ab Lager ist die Versiegelung mit dem Text „SEALED“ in Kombination mit einer einmaligen, aufsteigenden Nummerierung versehen. Sowohl Navacqs als auch der Hersteller stellen sicher, dass jede Kombination aus Zahl und Aufdruck nur einmal produziert wird.

Zusätzlich zum Lagerprodukt ist es möglich, die Metallbandplombe mit einem personalisierten Aufdruck zu versehen. Beispielsweise können die Plomben mit dem Firmennamen oder mit dem Firmenlogo ausgestattet werden. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Technische Daten
Produkt Metallbandplombe Guard Lock
Gesamtlänge 221 mm
Nutzlänge 200 mm
Durchmesser 0,25 mm x 10 mm
Material verzinntes Metall
Produktbeschreibung Metallbandplombe Guard Lock

Die Metallbandplombe Guard Lock ist eine kostengünstige Alternative zur Tyden-Ball-Plombe, ohne die charakteristische Kugel. Diese Plombe ist nicht zollzugelassen, aber dennoch eine sehr starke Plombe mit einer Bruchlast von 45 kg. Die Metallversiegelung hat eine feste Nutzlänge. Der einfache Schließmechanismus macht es unmöglich, die Versiegelung zu manipulieren. Der zuverlässige Metall-Flachverschluss eignet sich zum Verschließen von LKWs und TIR-Linien. Jede Plombe ist mit einer einmalig vergebenen Nummer bedruckt.

Patentierter manipulationssicherer Verriegelungsmechanismus

Sicherheit und Schutz sind die Essenz einer Plombe. Die Metallbandplombe Guard Lock verfügt über einen speziell entwickelten Schließmechanismus. Dieser patentierte Mechanismus macht es unmöglich, die Plombe ohne sichtbare Beschädigung zu öffnen. Außerdem ist dadurch Betrug sofort sichtbar. Auch eine Wiederverwendung ist durch den einzigartigen Schließmechanismus nicht möglich.

Vereinfachte Version der Tyden-Ball-Plombe: kostengünstig

Die Metallbandplombe Guard Lock hat viele Ähnlichkeiten mit der Tyden-Ball-Plombe. Beide Versiegelungen sind aus Metall, was zur Festigkeit der Plombe beiträgt. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Plomben ist der Schließmechanismus. Der Mechanismus in der Tyden-Ball-Plombe ist im Vergleich zu dieser Metallbandplombe ein wenig fortschrittlicher.

Darüber hinaus ist die Tyden-Ball-Plombe vom niederländischen Zoll zugelassen. Die Metallbandplombe Guard Lock hat diese Zulassung nicht.

Extra stark durch Verwendung von Metall: 45 kg Bruchlast

Die Metallbandplombe Guard Lock besteht aus Metall. Diese Materialauswahl macht die Versiegelung besonders stark mit einer Bruchfestigkeit von 45 kg. Die Plombe ist nicht per Hand zu öffnen. Zum Öffnen der Plombe benötigt man eine Zange, die die Plombe zerschneiden kann. Es ist möglich, diese Metallbandplombe von Hand anzubringen. Die Plombe lässt sich einfach anklicken.

Geeignet unter anderem zum Verschließen von LKWs und TIR-Linien

Diese zuverlässige Metallbandplombe eignet sich zum Versiegeln von LKWs. Die Schlösser von Lastkraftwagen sind unterschiedlich starken Kräfte ausgesetzt. Dank der hohen Bruchfestigkeit von 45 kg bricht diese Plombe beim Transport nicht. Auch die fixe Arbeitslänge verhindert Spannung an der Plombe.

Neben der Versiegelung eines LKWs dient diese Metallbandplombe auch der Versiegelung von TIR-Linien. Die Plombe hat einen Durchmesser von 9 mm und passt durch die Enden der TIR-Linien. Dank der Versiegelung können die Planen des LKWs nicht unbemerkt geöffnet werden. Alternativ können auch Kunststoffbandverschlüsse, wie z.B. die Smartlock-Plombe 270, verwendet werden.

Ausgestattet mit einzigartigem Aufdruck und fortlaufender Nummerierung, einmalig hergestellt

Die Metallbandplombe Guard Lock hat einen einzigartigen Aufdruck. Ab Lager ist die Versiegelung mit dem Text „SEALED“ in Kombination mit einer einmaligen, aufsteigenden Nummerierung versehen. Sowohl Navacqs als auch der Hersteller stellen sicher, dass jede Kombination aus Zahl und Aufdruck nur einmal produziert wird.

Zusätzlich zum Lagerprodukt ist es möglich, die Metallbandplombe mit einem personalisierten Aufdruck zu versehen. Beispielsweise können die Plomben mit dem Firmennamen oder mit dem Firmenlogo ausgestattet werden. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Produkt Metallbandplombe Guard Lock
Gesamtlänge 221 mm
Nutzlänge 200 mm
Durchmesser 0,25 mm x 10 mm
Material verzinntes Metall

Kostenfreie Muster

Wollen Sie einfach mal testen?

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis­muster unserer Metallbandplombe Guard Lock an.

Muster anfordern

Maßgeschneidertes Angebot

Spezifische Wünsche bezüglich der Metallbandplombe Guard Lock?

Wir beraten Sie gerne!

Angebot anfordern

Ähnliche Produkte