Rollplombenzange NZT-2

Rollplombenzange NZT-2

  • Versiegelung in Kombination mit Rollplomben
  • Wird seit Jahren in Belgien und den Niederlanden verwendet
  • Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Anlagen
  • Optional mit graviertem Stempel erhältlich
Stückzahl von 1+ 3+ 5+
Preis pro Stück* €220,00 €205,00 €195,00
* Preis pro Stück zzgl. MwSt
Artikelnummer: 01-07-0104-00

Auf Lager


Produktbeschreibung Rollplombenzange NZT-2

Die Rollplombenzange NZT-2 eignet sich zur Anwendung der Rollplomben. Diese Art der Versiegelung ist eine seit vielen Jahren bewährte Methode. Durch Zusammendrücken der Zange rollt sich eine Rollplombe um den Plombendraht. Eine Plombe bestehend aus Rollplomben und Plombendraht ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Gas-, Strom- und Wasserzähler kann man so sicher verplomben. Es ist auch möglich, die Matrize einer Plombenzange zu gravieren. Das macht die Rollplombenzange NZT-2 besonders einzigartig.

Versiegelung in Kombination mit Rollplomben

Zum Versiegeln von Rollplomben benötigt man spezielle Plombenzangen. Die Rollplombenzange NZT-2 wurde speziell zum Verschließen (Versiegeln) der Rollplomben entwickelt. Dank des zuverlässigen Designs der Rollplombenzange NZT-2 können damit Tausende von Rollplomben verschlossen werden. Durch die hohe Qualität ist die Anschaffung dieser Zange eine Investition auf lange Sicht. Versiegeln mit Rollplomben ist daher nicht nur sicher, sondern auch kostengünstig!

Verwendung vor allem in Belgien und den Niederlanden

Die Versiegelung mit Rollplomben ist seit vielen Jahrzehnten gebräuchlich. Die Plombe hat sich über die Jahre als sehr zuverlässige Art der Plombierung bewährt. Um die Plombe richtig zu versiegeln, muss der Plombendraht in die Rollplombe gelegt werden. Für zusätzliche Sicherheit kann man die beiden Enden des Plombendrahtes drehen. Das Verdrillen des Drahtes sorgt für zusätzlichen Halt in der Plombe.

Das Versiegeln mit Rollplomben ist vor allem in Belgien weit verbreitet. Das Plombierverfahren besteht aus einer Rollplombe in Kombination mit einem Stück Plombendraht. Das Versiegeln mit Rollplomben und Rollplombenzangen ist eine der traditionellsten Versiegelungsarten.

Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Anlagen

Eine Plombe bestehend aus Rollplomben und Plombendraht ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Gas-, Strom- und Wasserzähler kann man so sicher plombieren. Das Siegel darf jedoch nur ein zertifizierter Installateur in Absprache mit dem Netzbetreiber anbringen. Als Privatperson ist es verboten, Plomben im Zählerkasten ohne Genehmigung des Netzbetreibers auszutauschen!

Darüber hinaus können mit den Rollplomben auch technische Geräte und diverse technische Zähler verplombt werden. Der dünne Stahldraht passt problemlos durch enge Öffnungen. Man kann den Draht auf jede gewünschte Länge kürzen, sodass man flexibel mit dem Draht umgehen kann.

Optional mit graviertem Stempel erhältlich

Sie haben die Möglichkeit die Matrize in der Rollplombenzange NZT-2 mit einem Text von maximal 7 alphanumerischen Zeichen (inkl. Leerzeichen) zu gravieren. Die Gravur drückt sich beim Versiegeln in die Plombe und hinterlässt dort den Text, wodurch eine einzigartige Versiegelung entsteht. Die Rollplomben sind standardmäßig nur mit einer eindeutigen aufsteigenden Nummerierung versehen. Auf Wunsch kann man die Rollplomben mit einem Firmenlogo versehen. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Technische Daten
Produkt Rollplombenzange NZT-2
Material Verzinkter Stahl
Gewicht 600 Gramm
Produktbeschreibung Rollplombenzange NZT-2

Die Rollplombenzange NZT-2 eignet sich zur Anwendung der Rollplomben. Diese Art der Versiegelung ist eine seit vielen Jahren bewährte Methode. Durch Zusammendrücken der Zange rollt sich eine Rollplombe um den Plombendraht. Eine Plombe bestehend aus Rollplomben und Plombendraht ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Gas-, Strom- und Wasserzähler kann man so sicher verplomben. Es ist auch möglich, die Matrize einer Plombenzange zu gravieren. Das macht die Rollplombenzange NZT-2 besonders einzigartig.

Versiegelung in Kombination mit Rollplomben

Zum Versiegeln von Rollplomben benötigt man spezielle Plombenzangen. Die Rollplombenzange NZT-2 wurde speziell zum Verschließen (Versiegeln) der Rollplomben entwickelt. Dank des zuverlässigen Designs der Rollplombenzange NZT-2 können damit Tausende von Rollplomben verschlossen werden. Durch die hohe Qualität ist die Anschaffung dieser Zange eine Investition auf lange Sicht. Versiegeln mit Rollplomben ist daher nicht nur sicher, sondern auch kostengünstig!

Verwendung vor allem in Belgien und den Niederlanden

Die Versiegelung mit Rollplomben ist seit vielen Jahrzehnten gebräuchlich. Die Plombe hat sich über die Jahre als sehr zuverlässige Art der Plombierung bewährt. Um die Plombe richtig zu versiegeln, muss der Plombendraht in die Rollplombe gelegt werden. Für zusätzliche Sicherheit kann man die beiden Enden des Plombendrahtes drehen. Das Verdrillen des Drahtes sorgt für zusätzlichen Halt in der Plombe.

Das Versiegeln mit Rollplomben ist vor allem in Belgien weit verbreitet. Das Plombierverfahren besteht aus einer Rollplombe in Kombination mit einem Stück Plombendraht. Das Versiegeln mit Rollplomben und Rollplombenzangen ist eine der traditionellsten Versiegelungsarten.

Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Anlagen

Eine Plombe bestehend aus Rollplomben und Plombendraht ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Gas-, Strom- und Wasserzähler kann man so sicher plombieren. Das Siegel darf jedoch nur ein zertifizierter Installateur in Absprache mit dem Netzbetreiber anbringen. Als Privatperson ist es verboten, Plomben im Zählerkasten ohne Genehmigung des Netzbetreibers auszutauschen!

Darüber hinaus können mit den Rollplomben auch technische Geräte und diverse technische Zähler verplombt werden. Der dünne Stahldraht passt problemlos durch enge Öffnungen. Man kann den Draht auf jede gewünschte Länge kürzen, sodass man flexibel mit dem Draht umgehen kann.

Optional mit graviertem Stempel erhältlich

Sie haben die Möglichkeit die Matrize in der Rollplombenzange NZT-2 mit einem Text von maximal 7 alphanumerischen Zeichen (inkl. Leerzeichen) zu gravieren. Die Gravur drückt sich beim Versiegeln in die Plombe und hinterlässt dort den Text, wodurch eine einzigartige Versiegelung entsteht. Die Rollplomben sind standardmäßig nur mit einer eindeutigen aufsteigenden Nummerierung versehen. Auf Wunsch kann man die Rollplomben mit einem Firmenlogo versehen. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Produkt Rollplombenzange NZT-2
Material Verzinkter Stahl
Gewicht 600 Gramm