Bodenplatte DF-31

Bodenplatte DF-31

  • Macht den BF-11 Twistlock und die LP-91-45 Leasing Eye abnehmbar
  • Einfach an Schiffsdeck oder Konstruktion zu schweißen
  • Hohe Bruchlast von 500 kN(T)/420 kN(SH)
  • Hergestellt aus grundiertem Stahl
  • Technische Zeichnung verfügbar (Download)
Stückzahl von 1+ 4+ 8+ 16+ 24+ 32+
Preis pro Stück* €39,50 €33,50 €30,50 €28,00 €26,00 €23,50
* Preis pro Stück zzgl. MwSt
Artikelnummer: 10-01-0001-00

Auf Lager

Bestellt vor 16:00
Am gleichen Tag versendet

Produktbeschreibung Bodenplatte DF-31

Die Bodenplatte DF-31 ermöglicht die Demontage des Dovetail-Twistlocks BF-11 und dem U-Frame-Lashing Eye (D-Ring) LP-91-45. Das Deck eines Schiffes (oder eine andere Oberfläche) bleibt somit frei von hervorstehenden Twistlocks oder Laschösen. Dank des durchdachten Designs und der Verwendung von hochwertiger Materialien haben die DF-31-Bodenplatten eine getestete Bruchfestigkeit von 500 kN oder 50 Tonnen. Der Rahmen besteht aus Stahlguss und ist mit einer Schutzgrundierung versehen. Die genauen Maße der Bodenplatte DF-31 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung.

Macht den BF-11 Twistlock und die Zurröse LP-91-45 abnehmbar

Die Bodenplatte DF-31 wurde speziell für die Verwendung in Kombination mit dem Dovetail Twistlock BF-11 entwickelt. Mit diesem Twistlock kann ein Seecontainer an Deck gesichert werden. Die Bodenplatte DF-31 sorgt dafür, dass der Twistlock demontiert werden kann. Die Bodenplatte ist so konstruiert, dass der BF-11 einfach in die Buchse geschoben werden kann. Dadurch bleibt das Deck eines Schiffes (oder eine andere Oberfläche) frei von hervorstehenden Twistlocks oder Laschösen.

Das DF-31 dient auch als Basis für das U-Frame-Lashing Eye (D-Ring) LP-91-45. Diese 36 Tonnen schwere Zurröse dient zum Verzurren von Ladung. Dies kann in einer Situation nützlich sein, in der verschiedene Frachtarten transportiert werden. So kann beispielsweise an einem Tag ein Container transportiert werden und am nächsten Tag auf dem selben Deck eine Stahlkonstruktion, die niedergezurrt werden muss. Die Bodenplatte DF-31 wird standardmäßig mit einem Innenwinkel von 45 Grad geliefert. Der DF-31 ist optional auch mit einem Winkel von 55 Grad erhältlich.

Sowohl der LP-91-45 als auch der BF-11 können nur in einer Richtung in die Bodenplatte geschoben werden.
Die Platten müssen in entgegengesetzter Richtung geschweißt werden. Wenn der Dovetail-Twistlock in der entgegengesetzten Richtung in die Bodenplatte eingesetzt wird und der Behälter an Ort und Stelle ist, ist ein Verrutschen nicht mehr möglich.

Einfach an Schiffsdeck oder Konstruktion zu schweißen

Die vielseitigen Bodenplatten von Navacqs können einfach auf eine Stahloberfläche geschweißt werden. Zum Beispiel auf dem Deck eines Schiffes oder einem schwimmenden Ponton mit Offshore-Ausrüstung. Neben Anwendungen auf dem Wasser können die DF-31-Bodenplatten auch an Anhänger geschweißt werden, um selbst entworfene Strukturen zu verankern. Die Schweißanleitung kann hier heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie: Die DF-31 Grundplatte ist nicht für den Straßentransport geeignet. Verwenden Sie für diese Anwendung einen geeigneten Twistlock mit Verriegelung.

Hohe Bruchlast von 500 kN(T)/420 kN(SH)

Auf den Dovetail-Twistlocks und U-Frame-Lashing Eyes können sehr große Lasten zum Tragen kommen. Vor allem dann, wenn Container oder Konstruktionen Witterungseinflüssen wie starkem Wind in Kombination mit Wellengang ausgesetzt sind. Die Bodenplatte DF-31 ist das Verbindungsglied zwischen dem Twistlock und dem Boden. Dank des durchdachten Designs und der Verwendung von Materialien haben die DF-31-Bodenplatten eine getestete Bruchfestigkeit von 500 kN oder 50 Tonnen.

Hergestellt aus grundiertem Stahl

Die Bodenplatte DF-31 von Navacqs ist aus schwerem Stahlguss gefertigt. Die Bodenplatten sind mit einer speziellen Grundierung versehen. Diese Grundierung sorgt dafür, dass die Bodenplatten nicht rosten. Es ist nicht erforderlich, die Grundierung vor dem Auftragen der Schweißnaht zu entfernen. Beim Schweißen kann es jedoch zu zusätzlicher Rauchbildung kommen. Falls gewünscht, kann der Primer lokal entfernt werden.

Technische Zeichnung vorhanden

Die genauen Maße der Bodenplatte DF-31 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung im .pdf-Format. Eine 3D-Zeichnung ist auch als .stp-Datei verfügbar. Dadurch kann der DF-31 in ein technisches Zeichnungspaket geladen werden, um kundenspezifische Konstruktionen zu entwerfen.

Für Fragen und kostenlose Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie ein Produkt suchen, das nicht auf unserer Webseite zu finden ist.

 

Laden Sie hier die technische Zeichnung (.pdf) herunter.

Laden Sie hier das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

Laden Sie hier die Schweißanleitung (.pdf) herunter.

 

Die Bodenplatte DF-31 ist vergleichbar mit den folgenden Artikeln von anderen Herstellern

FR-31B

Produktbeschreibung Bodenplatte DF-31

Die Bodenplatte DF-31 ermöglicht die Demontage des Dovetail-Twistlocks BF-11 und dem U-Frame-Lashing Eye (D-Ring) LP-91-45. Das Deck eines Schiffes (oder eine andere Oberfläche) bleibt somit frei von hervorstehenden Twistlocks oder Laschösen. Dank des durchdachten Designs und der Verwendung von hochwertiger Materialien haben die DF-31-Bodenplatten eine getestete Bruchfestigkeit von 500 kN oder 50 Tonnen. Der Rahmen besteht aus Stahlguss und ist mit einer Schutzgrundierung versehen. Die genauen Maße der Bodenplatte DF-31 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung.

Macht den BF-11 Twistlock und die Zurröse LP-91-45 abnehmbar

Die Bodenplatte DF-31 wurde speziell für die Verwendung in Kombination mit dem Dovetail Twistlock BF-11 entwickelt. Mit diesem Twistlock kann ein Seecontainer an Deck gesichert werden. Die Bodenplatte DF-31 sorgt dafür, dass der Twistlock demontiert werden kann. Die Bodenplatte ist so konstruiert, dass der BF-11 einfach in die Buchse geschoben werden kann. Dadurch bleibt das Deck eines Schiffes (oder eine andere Oberfläche) frei von hervorstehenden Twistlocks oder Laschösen.

Das DF-31 dient auch als Basis für das U-Frame-Lashing Eye (D-Ring) LP-91-45. Diese 36 Tonnen schwere Zurröse dient zum Verzurren von Ladung. Dies kann in einer Situation nützlich sein, in der verschiedene Frachtarten transportiert werden. So kann beispielsweise an einem Tag ein Container transportiert werden und am nächsten Tag auf dem selben Deck eine Stahlkonstruktion, die niedergezurrt werden muss. Die Bodenplatte DF-31 wird standardmäßig mit einem Innenwinkel von 45 Grad geliefert. Der DF-31 ist optional auch mit einem Winkel von 55 Grad erhältlich.

Sowohl der LP-91-45 als auch der BF-11 können nur in einer Richtung in die Bodenplatte geschoben werden.
Die Platten müssen in entgegengesetzter Richtung geschweißt werden. Wenn der Dovetail-Twistlock in der entgegengesetzten Richtung in die Bodenplatte eingesetzt wird und der Behälter an Ort und Stelle ist, ist ein Verrutschen nicht mehr möglich.

Einfach an Schiffsdeck oder Konstruktion zu schweißen

Die vielseitigen Bodenplatten von Navacqs können einfach auf eine Stahloberfläche geschweißt werden. Zum Beispiel auf dem Deck eines Schiffes oder einem schwimmenden Ponton mit Offshore-Ausrüstung. Neben Anwendungen auf dem Wasser können die DF-31-Bodenplatten auch an Anhänger geschweißt werden, um selbst entworfene Strukturen zu verankern. Die Schweißanleitung kann hier heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie: Die DF-31 Grundplatte ist nicht für den Straßentransport geeignet. Verwenden Sie für diese Anwendung einen geeigneten Twistlock mit Verriegelung.

Hohe Bruchlast von 500 kN(T)/420 kN(SH)

Auf den Dovetail-Twistlocks und U-Frame-Lashing Eyes können sehr große Lasten zum Tragen kommen. Vor allem dann, wenn Container oder Konstruktionen Witterungseinflüssen wie starkem Wind in Kombination mit Wellengang ausgesetzt sind. Die Bodenplatte DF-31 ist das Verbindungsglied zwischen dem Twistlock und dem Boden. Dank des durchdachten Designs und der Verwendung von Materialien haben die DF-31-Bodenplatten eine getestete Bruchfestigkeit von 500 kN oder 50 Tonnen.

Hergestellt aus grundiertem Stahl

Die Bodenplatte DF-31 von Navacqs ist aus schwerem Stahlguss gefertigt. Die Bodenplatten sind mit einer speziellen Grundierung versehen. Diese Grundierung sorgt dafür, dass die Bodenplatten nicht rosten. Es ist nicht erforderlich, die Grundierung vor dem Auftragen der Schweißnaht zu entfernen. Beim Schweißen kann es jedoch zu zusätzlicher Rauchbildung kommen. Falls gewünscht, kann der Primer lokal entfernt werden.

Technische Zeichnung vorhanden

Die genauen Maße der Bodenplatte DF-31 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung im .pdf-Format. Eine 3D-Zeichnung ist auch als .stp-Datei verfügbar. Dadurch kann der DF-31 in ein technisches Zeichnungspaket geladen werden, um kundenspezifische Konstruktionen zu entwerfen.

Für Fragen und kostenlose Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie ein Produkt suchen, das nicht auf unserer Webseite zu finden ist.

 

Laden Sie hier die technische Zeichnung (.pdf) herunter.

Laden Sie hier das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

Laden Sie hier die Schweißanleitung (.pdf) herunter.

 

Die Bodenplatte DF-31 ist vergleichbar mit den folgenden Artikeln von anderen Herstellern

FR-31B

Maßgeschneidertes Angebot

Spezifische Wünsche bezüglich der Bodenplatte DF-31?

Wir beraten Sie gerne!

Angebot anfordern

Ähnliche Produkte