Wandhydrantplombe FS-300

Versiegeln von Feuerwehrschläuchen

Versiegeln von Feuerwehrschläuchen

Über Versiegeln von Feuerwehrschläuchen

 

Zum Versiegeln von Feuerwehrschläuchen können zwei Arten von Plomben verwendet werden, einschließlich der Wandhydrantenplombe FS-300. Die Plomben werden auf das Hauptventil des Wasserhahns aufgesetzt und sorgen für Legionellenprävention.

Das Wasser im Rohr der Feuerwehrschläuche enthält stehendes Wasser. Unter bestimmten Temperaturen können sich Legionellen schnell vermehren. Legionellen wachsen am schnellsten bei einer Wassertemperatur zwischen 35 und 46 Grad Celsius, aber Legionellen können auch bei 20 Grad langsam wachsen. Durch das Verschließen des Hauptventils kann der Feuerwehrschlauch nicht unnötig verwendet werden und eine Legionellenkontamination kann verhindert werden, indem das Wasser nur in Notfallsituationen verwendet wird.

Sowohl Feuerwehrschläuche als auch Feuerlöscher fallen unter die Verordnung zur Anerkennung der Instandhaltung von Löschmitteln, abgekürzt REOB. Diese Verordnung enthält eine Reihe von gesetzlichen Anforderungen und wurde unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium erstellt. Einer dieser Teile innerhalb von REOB ist die Versiegelung von Feuerwehrschläuchen nach einer jährlichen Inspektion durch ein REOB-zertifiziertes Unternehmen.

Die zum Versiegeln von Feuerwehrschläuchen geeigneten Plomben weisen eine Reihe einzigartiger Eigenschaften auf. Beispielsweise ist die Plombe mit einem extra langen Plombenschwanz von mindestens 300 mm versehen. Diese spezifische Länge stellt sicher, dass die Versiegelung einfach um das Hauptventil gelegt werden kann. Eine weitere einzigartige Eigenschaft dieser Plombenart ist ihre Bruchfestigkeit. In einer Notsituation muss das Hauptventil der Feuerwehrrolle leicht zu öffnen sein. Die Plombe hat eine geringe Bruchfestigkeit von ca. 6 kg und lässt sich daher leicht von Hand entfernen.

Die Wandhydrantenplombe FS-300 ist eine völlig neue Plombe und wurde speziell für die Plombierung von Feuerwehrschläuchen entwickelt. Die hochwertige Plombe besteht aus Polypropylen und wird auf Matten zu 10 Stück geliefert.

Beide Versiegelungen werden in den Farben rot und gelb ab Lager geliefert. Die Plomben sind nicht bedruckt. Es ist möglich, die Plombe mit einem Firmennamen/Logo in Kombination mit einer eindeutigen fortlaufenden Nummerierung zu versehen. Eine Personalisierung des Siegels ist bereits ab einer Abnahmemenge von 1.000 Stück möglich. Für die Möglichkeiten kontaktieren Sie uns bitte unter 010-4950000 oder sales@navacqs.nl.