Lashing Chain Tension Lever (13 mm)

Lashing Chain Tension Lever (13 mm)

  • Zum Spannen der Cargo Lashing Chains geeignet
  • Für Schwerlasten auf u.a. Schiffen und Ro/Ro Transporte geeignet
  • DNV GL zertifiziert
  • SWL (Safe Working Load) von 10 T.
Stückzahl von 1+ 4+ 8+ 16+ 24+
Preis pro Stück * € 52,50 € 45,50 € 41,50 € 37,50 € 33,50
* Preis pro Stück zzgl. MwSt

10-09-0004-00

Auf Lager

  • Beschreibung
  • Downloads
Beschreibung
Produktbeschreibung Lashing Chain Tension Lever (13 mm)

Der Lashing Chain Tension Lever, auch Spannhebel genannt, eignet sich zum Spannen und Verzurren von Cargo Lashing Chains. Mit dem Tension Lever kann auch die Kettenlänge eingestellt werden. Der Tension Lever wird immer in Kombination mit den Cargo Lashing Chains eingesetzt. Beide Teile können einzeln bestellt werden, sind aber auch als Kombi-Set lieferbar. Auf Schiffen können Schwerlasten hiermit leicht verzurrt werden. Auch bei Ro/Ro Transporten leistet der Tension Lever gute Dienste beim Verzurren von beispielsweise LKW und Landbaumaschinen an Bord. Die DNV GL zertifizierten Lashing Chain Tension Lever haben eine zulässige Traglast (S.W.L. Safe Working Load) von 10 T.

Zum Spannen von Cargo Lashing Chains geeignet

Der Lashing Chain Tension Lever eignet sich zum Spannen von Cargo Lashing Chains. Darüber hinaus kann der Kettenspanner die Länge der Kette kürzen, sodass die Kette immer die korrekte Spannlänge hat. Hierdurch steht die Ladung stabil und unbeweglich.

Für Schwerlasten auf u.a. Schiffen und Ro/Ro Transporte geeignet

Aufgrund der hohen Bruchstärke von 200 kN (20 T) ist die Cargo Lashing Chain zum Verzurren von Schwerlasten für den Transport geeignet. Die Kettenlänge ist variabel einstellbar und mit dem Lashing Chain Tension Lever schnell zu spannen. Deshalb eignet sie sich ebenfalls für die Verwendung bei RoRo (Roll-on / Roll off) Transporten, wobei die Ladung an oder von Bord gefahren wird. Auf diese Weise können beispielsweise LKW, Landbaumaschinen und Erdbewegungsmaschinen unkompliziert verzurrt und gesichert werden.

DNV GL zertifiziert

Sowohl der Lashing Chain Tension Lever als auch die Cargo Lashing Chain sind geprüft und zertifiziert. Die Tests zur Zertifizierung werden von der Organisation DNV-GL durchgeführt und erteilt. Mit diesem DNV-GL Zertifikat können die Lashing Chain Tension Lever auf allen DNV GL klassifizierten Schiffen eingesetzt werden.

S.W.L. (Safe Working Load) von 10 T.

Die Stärke des Lashing Chain Tension Levers wird unterschiedlich beschrieben. Bei diesem Produkttyp wird die Stärke auf zwei Arten formuliert, nämlich die sogenannte Safe Working Load mit der Abkürzung S.W.L. (die zulässige Traglast) und die Bruchstärke. Beide werden auf dem DNV GL Zertifikat angegeben. Die Bruchstärke des Lashing Chain Tension Levers beträgt 200 kN (20 T) und die S.W.L. 100 kN (10 T).

Downloads
1