Intermediate Twistlock IF-51

Intermediate Twistlock IF-51

  • Verriegeln Sie zwei vertikal gestapelte Seecontainer
  • Geeignet für die Schifffahrt und verschiedene Sonderkonstruktionen
  • Erhältlich mit links- und rechtsschließender Verriegelung
  • Jahrelange Nutzung durch verzinkten Stahl
  • Technische Zeichnung verfügbar (Download)
Stückzahl von 1+ 4+ 8+ 16+ 24+ 32+
Preis pro Stück* €46,00 €39,00 €35,50 €31,50 €30,00 €29,00
* Preis pro Stück zzgl. MwSt
Artikelnummer: N/A
Produktbeschreibung Intermediate Twistlock IF-51

Der Intermediate Twistlock IF-51 wurde speziell entwickelt, um Container vertikal zu stapeln und zu verriegeln. Aufgrund der genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 passt er auf die Ecken eines Standard-ISO-Seecontainers. Dieser Drehverschluss ist als linksschließende und rechtsschließende Variante ab Lager lieferbar. Das Produkt ist aus hochwertigem verzinktem Stahl gefertigt und somit vor Witterungseinflüssen und Seewasser geschützt. Die genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung.

Verriegeln Sie zwei vertikal gestapelte Seecontainer

Der Intermediate Twistlock IF-51 wurde speziell entwickelt, um Container vertikal zu stapeln und zu verriegeln. Diese Art von Twistlock wird zwischen den Eckbeschlägen zweier Container verwendet. Die „stumpfe“ Seite zeigt nach unten, die „Spitze“ nach oben. Nach dem Aufsetzen des Containers auf einen anderen Seecontainer kann der Hebel gedreht werden, sodass sich beide Punkte drehen. Der Drehverschluss spannt die Behälter fest zusammen. Der IF-51 Twistlock eignet sich zum Stapeln von vollen und leeren Seecontainern.

Eine Alternative zu diesem Produkt ist der halbautomatische Twistlock IF-56. Der IF-56 verriegelt automatisch, wenn ein Container platziert wird. Ein Umschalten des Hebels wie beim IF-51 Intermediate Twistlock ist nicht notwendig. Wenn ein Container auf dem Deck gesichert werden muss, bietet der Dovetail BF-11 Twistlock eine einfache Lösung. Wenn Container gestapelt werden müssen, aber keine Verriegelung erforderlich ist, ist der IF-91 Depot Stacker eine gute Option. Die Bridgefittings bieten die Möglichkeit der seitlichen (horizontalen) Verriegelung eines Containers mit einem anderen Seecontainer.

Hinweis:

      • Diese Twistlocks sind nicht für den Straßentransport geeignet
      • Der IF-51 ist nicht dafür ausgelegt, zwei gestapelte Container anzuheben, die Twistlocks dienen lediglich zum Verriegeln.

Geeignet für die Schifffahrt und verschiedene Sonderkonstruktionen

Aufgrund der genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 passt er auf jede Standard Containerecke. Dadurch können die Intermediate Twistlocks beispielsweise auch zum Stapeln von Bulk-Containern verwendet werden.

Für kundenspezifische Konstruktionen werden auch Standard-ISO-Container-Gussteile verwendet. Dadurch können auch unterschiedliche Konstruktionen mit einem Intermediate Twistlock IF-51 gesichert werden.

Erhältlich mit links- und rechtsschließender Verriegelung

Der Intermediate Twistlock IF-51 ist als linksschließende und rechtsschließende Variante ab Lager verfügbar. Der Hebel der linksschließenden Variante befindet sich rechts in geöffneter Position. Nachdem der Behälter auf einen anderen Behälter gestellt wurde, wird der Griff nach links geschlossen. Der Drehverschluss ist nun verriegelt. Gleiches gilt für die rechtsschließende Variante, die im geöffneten Zustand links ist und rechts schließt.

Dabei spielt es für die Anwendung keine Rolle, ob es sich um einen links- oder rechtsschließenden Twistlock handelt. Es hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Eine (übliche) Überlegung kann sein, alle Hebel nach innen zu schließen. Das bedeutet, dass für das Stapeln von zwei Containern 2 links und 2 rechts schließende Zwischentwistlocks benötigt werden. Eine weitere Überlegung kann sein, nur Twistlocks mit dem gleichen Verschluss zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise nur linksschließende Intermediate IF-51-Twistlocks verwenden, befindet sich der Griff immer auf der linken Seite, wenn der Container korrekt verriegelt ist. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Wahl ist, dass die Twistlocks vollständig austauschbar sind. Ein Sortieren entfällt, das vermeidet Fehler und spart Zeit beim Verladen.

Jahrelange Nutzung durch verzinkten Stahl

Der Intermediate Twistlock IF-51 ist aus hochwertigem verzinktem Stahl gefertigt. Dadurch ist der Twistlock vor Witterungseinflüssen und Seewasser geschützt. Die Korrosionsschutzschicht sorgt für eine lange Nutzungsdauer der Twistlocks.

Zuverlässiges Schloss

Beim Verriegeln des Intermediate Twistlocks bewegt sich ein gefettetes Lager im Inneren des Twistlocks und wird von einer Feder festgehalten. Diese unverwechselbare Designwahl bedeutet, dass der Hebel mit leichter Kraft umgelegt werden muss und einfach nicht versehentlich zurückschießen kann. Es fördert somit die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Verwendung dieses Twistlocks.

Technische Zeichnung vorhanden

Die genauen Maße des Intermediate Twistlock IF-51 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung im .pdf-Format. Eine 3D-Zeichnung ist auch als .stp-Datei verfügbar. Dadurch kann der IF-51 in ein technisches Zeichnungspaket geladen werden, um kundenspezifische Konstruktionen zu entwerfen.

Für Fragen und kostenlose Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie ein Produkt suchen, das nicht auf unserer Website zu finden ist.

 

Laden Sie hier die technische Zeichnung der linksschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie hier die technische Zeichnung der rechtsschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

 

Das Intermediate Twistlock IF-51 ist vergleichbar mit den folgenden Artikeln von anderen Herstellern

B6.12, B6.26, BDA2, BD-A2, BD-A2, BD-A2/L, BD-A2/R, BD-A2-L, BD-A2-R, CV2N, CV-2N, CV5, CV-5, CV8, CV-8, K-6R/GS, T1, T-1, TL-L, TS-17-5

Technische Daten
Produkt Intermediate Twistlock IF-51
Zugfestigkeit 50 Tonnen
Material verzinkter Stahl
Gewicht 6,0 kg
Video
Downloads

Laden Sie hier die technische Zeichnung der linksschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie hier die technische Zeichnung der rechtsschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

Produktbeschreibung Intermediate Twistlock IF-51

Der Intermediate Twistlock IF-51 wurde speziell entwickelt, um Container vertikal zu stapeln und zu verriegeln. Aufgrund der genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 passt er auf die Ecken eines Standard-ISO-Seecontainers. Dieser Drehverschluss ist als linksschließende und rechtsschließende Variante ab Lager lieferbar. Das Produkt ist aus hochwertigem verzinktem Stahl gefertigt und somit vor Witterungseinflüssen und Seewasser geschützt. Die genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung.

Verriegeln Sie zwei vertikal gestapelte Seecontainer

Der Intermediate Twistlock IF-51 wurde speziell entwickelt, um Container vertikal zu stapeln und zu verriegeln. Diese Art von Twistlock wird zwischen den Eckbeschlägen zweier Container verwendet. Die „stumpfe“ Seite zeigt nach unten, die „Spitze“ nach oben. Nach dem Aufsetzen des Containers auf einen anderen Seecontainer kann der Hebel gedreht werden, sodass sich beide Punkte drehen. Der Drehverschluss spannt die Behälter fest zusammen. Der IF-51 Twistlock eignet sich zum Stapeln von vollen und leeren Seecontainern.

Eine Alternative zu diesem Produkt ist der halbautomatische Twistlock IF-56. Der IF-56 verriegelt automatisch, wenn ein Container platziert wird. Ein Umschalten des Hebels wie beim IF-51 Intermediate Twistlock ist nicht notwendig. Wenn ein Container auf dem Deck gesichert werden muss, bietet der Dovetail BF-11 Twistlock eine einfache Lösung. Wenn Container gestapelt werden müssen, aber keine Verriegelung erforderlich ist, ist der IF-91 Depot Stacker eine gute Option. Die Bridgefittings bieten die Möglichkeit der seitlichen (horizontalen) Verriegelung eines Containers mit einem anderen Seecontainer.

Hinweis:

      • Diese Twistlocks sind nicht für den Straßentransport geeignet
      • Der IF-51 ist nicht dafür ausgelegt, zwei gestapelte Container anzuheben, die Twistlocks dienen lediglich zum Verriegeln.

Geeignet für die Schifffahrt und verschiedene Sonderkonstruktionen

Aufgrund der genauen Abmessungen des Intermediate Twistlock IF-51 passt er auf jede Standard Containerecke. Dadurch können die Intermediate Twistlocks beispielsweise auch zum Stapeln von Bulk-Containern verwendet werden.

Für kundenspezifische Konstruktionen werden auch Standard-ISO-Container-Gussteile verwendet. Dadurch können auch unterschiedliche Konstruktionen mit einem Intermediate Twistlock IF-51 gesichert werden.

Erhältlich mit links- und rechtsschließender Verriegelung

Der Intermediate Twistlock IF-51 ist als linksschließende und rechtsschließende Variante ab Lager verfügbar. Der Hebel der linksschließenden Variante befindet sich rechts in geöffneter Position. Nachdem der Behälter auf einen anderen Behälter gestellt wurde, wird der Griff nach links geschlossen. Der Drehverschluss ist nun verriegelt. Gleiches gilt für die rechtsschließende Variante, die im geöffneten Zustand links ist und rechts schließt.

Dabei spielt es für die Anwendung keine Rolle, ob es sich um einen links- oder rechtsschließenden Twistlock handelt. Es hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Eine (übliche) Überlegung kann sein, alle Hebel nach innen zu schließen. Das bedeutet, dass für das Stapeln von zwei Containern 2 links und 2 rechts schließende Zwischentwistlocks benötigt werden. Eine weitere Überlegung kann sein, nur Twistlocks mit dem gleichen Verschluss zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise nur linksschließende Intermediate IF-51-Twistlocks verwenden, befindet sich der Griff immer auf der linken Seite, wenn der Container korrekt verriegelt ist. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Wahl ist, dass die Twistlocks vollständig austauschbar sind. Ein Sortieren entfällt, das vermeidet Fehler und spart Zeit beim Verladen.

Jahrelange Nutzung durch verzinkten Stahl

Der Intermediate Twistlock IF-51 ist aus hochwertigem verzinktem Stahl gefertigt. Dadurch ist der Twistlock vor Witterungseinflüssen und Seewasser geschützt. Die Korrosionsschutzschicht sorgt für eine lange Nutzungsdauer der Twistlocks.

Zuverlässiges Schloss

Beim Verriegeln des Intermediate Twistlocks bewegt sich ein gefettetes Lager im Inneren des Twistlocks und wird von einer Feder festgehalten. Diese unverwechselbare Designwahl bedeutet, dass der Hebel mit leichter Kraft umgelegt werden muss und einfach nicht versehentlich zurückschießen kann. Es fördert somit die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Verwendung dieses Twistlocks.

Technische Zeichnung vorhanden

Die genauen Maße des Intermediate Twistlock IF-51 entnehmen Sie bitte der technischen Zeichnung im .pdf-Format. Eine 3D-Zeichnung ist auch als .stp-Datei verfügbar. Dadurch kann der IF-51 in ein technisches Zeichnungspaket geladen werden, um kundenspezifische Konstruktionen zu entwerfen.

Für Fragen und kostenlose Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per +49 (0)30-843 121 43 oder info@navacqs.de, um die Möglichkeiten zu besprechen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie ein Produkt suchen, das nicht auf unserer Website zu finden ist.

 

Laden Sie hier die technische Zeichnung der linksschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie hier die technische Zeichnung der rechtsschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

 

Das Intermediate Twistlock IF-51 ist vergleichbar mit den folgenden Artikeln von anderen Herstellern

B6.12, B6.26, BDA2, BD-A2, BD-A2, BD-A2/L, BD-A2/R, BD-A2-L, BD-A2-R, CV2N, CV-2N, CV5, CV-5, CV8, CV-8, K-6R/GS, T1, T-1, TL-L, TS-17-5

Produkt Intermediate Twistlock IF-51
Zugfestigkeit 50 Tonnen
Material verzinkter Stahl
Gewicht 6,0 kg

Laden Sie hier die technische Zeichnung der linksschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie hier die technische Zeichnung der rechtsschließenden IF-51 (.Pdf) herunter.

Laden Sie das 3D-Modell im Format STEP herunter (*.stp).

Maßgeschneidertes Angebot

Spezifische Wünsche bezüglich des Intermediate Twistlock IF-51?

Wir beraten Sie gerne!

Angebot anfordern

Ähnliche Produkte