Plombendraht 50/30 geschnitten

Plombendraht 50/30 geschnitten

  • 0,5 mm Kerndraht und 0,3 mm gewickelter Draht (50/30)
  • Lieferung in Bündeln zu 1.000 Stück (20, 30 und 40 cm)
  • Zur Verwendung in Kombination mit Plombenkabel und Plombenzange
  • Verzinkter Stahldraht mit 7 kg Bruchlast
  • Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Geräten
Stückzahl von 1+ 3+ 5+ 10+
Preis pro Stück* €28,50 €24,50 €20,50 €18,50
Stückzahl von 1+ 3+ 5+ 10+
Preis pro Stück* €38,50 €34,50 €30,50 €26,50
Stückzahl von 1+ 3+ 5+ 10+
Preis pro Stück* €48,50 €44,50 €40,50 €36,50
* Preis pro Stück zzgl. MwSt
Artikelnummer: n. v.
Produktbeschreibung Plombendraht 50/30 geschnitten

Der Plombendraht 50/30 geschnitten ist der am häufigsten verwendete Plombendraht im Sortiment. Der Plombendraht 50/30 besteht aus zwei umeinander gewickelten Stahldrähten. Man benötigt Plombenblei zur Vervollständigung der Plombe. Das Kabel wird mit einer Plombenzange zugeklemmt. Der Plombendraht 50/30 geschnitten besteht aus verzinktem Stahldraht und hat eine Bruchlast von 7 kg. Es eignet sich beispielsweise zum Versiegeln von Gaszählern, Stromzählern und Wasserzählern. Nur ein zertifizierter Installateur darf die Versiegelungen an diesen Geräten montieren. Das Produkt ist in 3 Längen erhältlich: 20 cm, 30 cm und 40 cm.

0,5 mm Kerndraht und 0,3 mm gewickelter Draht (50/30)

Der Plombendraht 50/30 besteht aus zwei verzinkten Stahldrähten. Der Kerndraht hat einen Durchmesser von 0,5 mm. Um den Kerndraht ist ein zweiter Draht gewickelt. Dieser dünnere Draht hat einen Durchmesser von 0,3 mm. Aus diesem Grund heißt der Plombendraht 50/30. Der Gesamtdurchmesser des Plombendrahtes beträgt 1,1 mm.

Die Kombination aus einem Kerndraht und einem umwickelten Draht verleiht dem Schweißdraht zusätzlichen Halt. Sobald der Draht in der Plombe platziert ist, wird der Plombendraht eingeklemmt. Sobald die Mine gequetscht wurde, kann der Plombendraht nicht mehr bewegt werden. Ein Wiederöffnen der Versiegelung ist nicht möglich. Im Vergleich dazu hat ein normaler Stahldraht oder Seil keinen zusätzlichen Halt und lässt sich daher leicht aus der Schlaufe ziehen.

Lieferung in Bündeln zu je 1.000 Stück (20, 30 und 40 cm)

Für zusätzlichen Komfort wird der Plombendraht in Bündeln geliefert. Die Bündel bestehen aus 1.000 Stück vorgeschnittenen Plombendrähten. Es stehen 3 Längen zur Verfügung. Die kürzeste Version ist 20 cm, die mittlere ist 30 cm und die längste Version ist 40 cm lang.

Der große Vorteil des Plombendrahtes auf vorgeschnittenen Bündeln ist, dass das Schweißen schneller geht. Dank der Standardlänge ist der Plombendraht sofort einsatzbereit. Es ist nicht erforderlich, ein Stück Plombendraht von einer Spule auf die richtige Länge zu schneiden. Das spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch den Werkzeugbedarf.

Neben dem geschnittenen Plombendraht ist der Draht auch auf Spulen erhältlich. Der Plombendraht auf einer Spule ist nützlich, wenn die Anwendung unterschiedlich ist und die Länge des Drahtes variiert. Die Spulen sind in 90 Metern und 360 Metern erhältlich.

Zur Verwendung in Kombination mit Plombenkabel und Plombenzange

Das Versiegeln mit Plombendraht und Plombenblei ist eine traditionelle Art der Versiegelung. Die Art der Versiegelung ist sehr einfach und flexibel. Der Plombendraht ist flexibel und hat einen kleinen Durchmesser. Zur Vervollständigung der Plombe wird zusätzlich ein Plombenblei benötigt. Die Enden des Plombendrahtes werden durch die Plombe geschoben. Abschließend muss die Plombe mit einer geeigneten Plombenzange zugeklemmt werden. Nach dem Quetschen der Plombe ist ein Zurückziehen des Plombendrahtes nicht mehr möglich.

Verzinkter Stahldraht mit 7 kg Bruchlast

Der Plombendraht 50/30 besteht aus verzinktem Stahldraht. Das bedeutet, dass der Stahldraht mit einer Schutzschicht versehen wurde. Die Verzinkung des Drahtes bietet Schutz vor Rost. Durch die Verwendung von Stahldraht hat der Plombendraht eine Bruchlast von ca. 7 kg. Dies ist der stärkste Plombendraht von Navacqs. Eine leichtere Variante ist der Plombendraht 20/20. Dieser Plombendraht hat eine Bruchlast von nur 1,7 kg. Aufgrund der geringen Bruchfestigkeit kann dieser dünne Draht in einer Notsituation leicht brechen.

Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Geräten

Die Kombination aus Plombendraht und Plomben ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Durch den verzinkten Draht kann der Plombendraht auch in Feuchträumen eingesetzt werden. Die Dünne des Plombendrahtes von nur 1,1 mm eignet sich zum Versiegeln von beispielsweise Gaszählern, Stromzählern und Wasserzählern. Das Siegel darf jedoch nur von einem zertifizierten Installateur in Absprache mit dem Netzbetreiber angebracht werden. Als Privatperson ist es verboten, Plomben im Zählerkasten ohne Genehmigung des Netzbetreibers auszutauschen!

Auch das Versiegeln von technischen Geräten und diversen Zählern ist mit dem Plombendraht 50/30 möglich. Der dünne Stahldraht passt problemlos durch enge Zwischenräume.

Alternativ kann der Twist Seal verwendet werden. Zum Versiegeln des Twist Seal wird keine Plombenzange benötigt. Diese Plombe hat eine Standardlänge von 30 cm.

Technische Daten
Produkt Plombendraht 50/30 geschnitten 20 cm
Plombendraht 50/30

geschnitten 30 cm

Plombendraht 50/30

geschnitten 40 cm

Länge 20 cm 30 cm 40 cm
Durchmesser 0,5 mm / 0,3 mm 0,5 mm / 0,3 mm 0,5 mm / 0,3 mm
Material verzinkter Stahl verzinkter Stahl verzinkter Stahl
Produktbeschreibung Plombendraht 50/30 geschnitten

Der Plombendraht 50/30 geschnitten ist der am häufigsten verwendete Plombendraht im Sortiment. Der Plombendraht 50/30 besteht aus zwei umeinander gewickelten Stahldrähten. Man benötigt Plombenblei zur Vervollständigung der Plombe. Das Kabel wird mit einer Plombenzange zugeklemmt. Der Plombendraht 50/30 geschnitten besteht aus verzinktem Stahldraht und hat eine Bruchlast von 7 kg. Es eignet sich beispielsweise zum Versiegeln von Gaszählern, Stromzählern und Wasserzählern. Nur ein zertifizierter Installateur darf die Versiegelungen an diesen Geräten montieren. Das Produkt ist in 3 Längen erhältlich: 20 cm, 30 cm und 40 cm.

0,5 mm Kerndraht und 0,3 mm gewickelter Draht (50/30)

Der Plombendraht 50/30 besteht aus zwei verzinkten Stahldrähten. Der Kerndraht hat einen Durchmesser von 0,5 mm. Um den Kerndraht ist ein zweiter Draht gewickelt. Dieser dünnere Draht hat einen Durchmesser von 0,3 mm. Aus diesem Grund heißt der Plombendraht 50/30. Der Gesamtdurchmesser des Plombendrahtes beträgt 1,1 mm.

Die Kombination aus einem Kerndraht und einem umwickelten Draht verleiht dem Schweißdraht zusätzlichen Halt. Sobald der Draht in der Plombe platziert ist, wird der Plombendraht eingeklemmt. Sobald die Mine gequetscht wurde, kann der Plombendraht nicht mehr bewegt werden. Ein Wiederöffnen der Versiegelung ist nicht möglich. Im Vergleich dazu hat ein normaler Stahldraht oder Seil keinen zusätzlichen Halt und lässt sich daher leicht aus der Schlaufe ziehen.

Lieferung in Bündeln zu je 1.000 Stück (20, 30 und 40 cm)

Für zusätzlichen Komfort wird der Plombendraht in Bündeln geliefert. Die Bündel bestehen aus 1.000 Stück vorgeschnittenen Plombendrähten. Es stehen 3 Längen zur Verfügung. Die kürzeste Version ist 20 cm, die mittlere ist 30 cm und die längste Version ist 40 cm lang.

Der große Vorteil des Plombendrahtes auf vorgeschnittenen Bündeln ist, dass das Schweißen schneller geht. Dank der Standardlänge ist der Plombendraht sofort einsatzbereit. Es ist nicht erforderlich, ein Stück Plombendraht von einer Spule auf die richtige Länge zu schneiden. Das spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch den Werkzeugbedarf.

Neben dem geschnittenen Plombendraht ist der Draht auch auf Spulen erhältlich. Der Plombendraht auf einer Spule ist nützlich, wenn die Anwendung unterschiedlich ist und die Länge des Drahtes variiert. Die Spulen sind in 90 Metern und 360 Metern erhältlich.

Zur Verwendung in Kombination mit Plombenkabel und Plombenzange

Das Versiegeln mit Plombendraht und Plombenblei ist eine traditionelle Art der Versiegelung. Die Art der Versiegelung ist sehr einfach und flexibel. Der Plombendraht ist flexibel und hat einen kleinen Durchmesser. Zur Vervollständigung der Plombe wird zusätzlich ein Plombenblei benötigt. Die Enden des Plombendrahtes werden durch die Plombe geschoben. Abschließend muss die Plombe mit einer geeigneten Plombenzange zugeklemmt werden. Nach dem Quetschen der Plombe ist ein Zurückziehen des Plombendrahtes nicht mehr möglich.

Verzinkter Stahldraht mit 7 kg Bruchlast

Der Plombendraht 50/30 besteht aus verzinktem Stahldraht. Das bedeutet, dass der Stahldraht mit einer Schutzschicht versehen wurde. Die Verzinkung des Drahtes bietet Schutz vor Rost. Durch die Verwendung von Stahldraht hat der Plombendraht eine Bruchlast von ca. 7 kg. Dies ist der stärkste Plombendraht von Navacqs. Eine leichtere Variante ist der Plombendraht 20/20. Dieser Plombendraht hat eine Bruchlast von nur 1,7 kg. Aufgrund der geringen Bruchfestigkeit kann dieser dünne Draht in einer Notsituation leicht brechen.

Geeignet zum Versiegeln von Zählern und technischen Geräten

Die Kombination aus Plombendraht und Plomben ist eine zuverlässige Art der Versiegelung. Durch den verzinkten Draht kann der Plombendraht auch in Feuchträumen eingesetzt werden. Die Dünne des Plombendrahtes von nur 1,1 mm eignet sich zum Versiegeln von beispielsweise Gaszählern, Stromzählern und Wasserzählern. Das Siegel darf jedoch nur von einem zertifizierten Installateur in Absprache mit dem Netzbetreiber angebracht werden. Als Privatperson ist es verboten, Plomben im Zählerkasten ohne Genehmigung des Netzbetreibers auszutauschen!

Auch das Versiegeln von technischen Geräten und diversen Zählern ist mit dem Plombendraht 50/30 möglich. Der dünne Stahldraht passt problemlos durch enge Zwischenräume.

Alternativ kann der Twist Seal verwendet werden. Zum Versiegeln des Twist Seal wird keine Plombenzange benötigt. Diese Plombe hat eine Standardlänge von 30 cm.

Produkt Plombendraht 50/30 geschnitten 20 cm
Plombendraht 50/30

geschnitten 30 cm

Plombendraht 50/30

geschnitten 40 cm

Länge 20 cm 30 cm 40 cm
Durchmesser 0,5 mm / 0,3 mm 0,5 mm / 0,3 mm 0,5 mm / 0,3 mm
Material verzinkter Stahl verzinkter Stahl verzinkter Stahl

Kostenfreie Muster

Wollen Sie einfach mal testen?

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis­muster unserer Plombendraht 50/30 geschnitten an.

Muster anfordern

Maßgeschneidertes Angebot

Spezifische Wünsche bezüglich des Plombendraht 50/30 geschnitten?

Wir beraten Sie gerne!

Angebot anfordern

Ähnliche Produkte